in Turnen

Gabi Assner ist Jugendleiterin des VfL Denklingen.    

Gabriele Assner
Menhoferstr.
86920 Denklingen
08243-3242
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie kann Auskunft über alle Turngruppen und den Turnhallenbelegungsplan geben Tel. 3242.  Die Turngruppen sind immer von Oktober bis ca. Pfingsten aktiv:  

Gemeinsam Spielen und Bewegen: 
Kindergarten-Turnen 4 – 6 Jahre  Montag 14.30 – 16.00 Uhr Leiterin: Bayer Stephanie Tel. 961 768          
Kinder brauchen Bewegung, damit sie sich gesund und leistungsfähig entwickeln. Koordination und Wahrnehmung werden durch das Einsetzen von verschiedenen Turngeräten gefördert.

Mutter-Kind-Turnen  Mittwoch 15:30  - 17:00 Uhr Leiter: Conny Hauke Tel: 993 238 und Petra Aßner Tel.: 9930 713.
Wir möchten alle Mütter zum Mutter-Kind-Turnen einladen. Gerne gesehen sind auch Väter, Omas oder Opas. Hier treffen sich die Jüngsten zum Singen, Spielen und Turnen.  

Grundschulkinder 7-10 Jahre   Montag 16:00 - 17:30 Uhr Leiterin Bayer Stephanie Te. 961 768
Hier sind alle Kinder zwischen 7 und 10 Jahre die Spaß an Bewegung haben eingeladen.

Gymnastik für Jedermann - Dienstag 19.00 – 20.00 Uhr Leiterin: Rapp Regina, Tel. 1601
Fit und gesund durch gezieltes, schonendes Training. Ein ganzheitliches Bewegungsprogramm als Ausgleich zu Alltagsbelastungen und zur Verbesserung der Haltung sowie der allgemeinen Fitness. Das Turnen für jedermann findet von Oktober bis Pfingsten immer dienstags von 19 bis 20 Uhr statt. 

Fit ab 50 – Nur für Frauen
Damenturnen - Montag 20.00 – 21.00 Uhr Leiterin: Ambos Rosamunde, Tel. 1413

Chronik:
Ein kurzer geschichtlicher Überblick:
Auch Frauen und Mädchen verspürten wieder den Wunsch sich körperlich und geistig  zu betätigen.
So stellte 1968 Angela Preisinger die erste Kinderturngruppe mit Mädchen zwischen 11 und 15 Jahren zusammen. Sie trafen sich jede Woche, um in der alten Turnhalle mit zwar geringen Mitteln, sich körperlich zu betätigen. Mit dem Bau der jetzigen Mehrzweckhalle und der Ausstattung mit vielen neuen Turngeräten, erlebte die Sparte einen enormen Aufschwung. Wegen der großen Nachfrage wurden die Kinder bald in verschiedene Turngruppen aufgeteilt.
1975 konnte auch das Kleinkinderturnen neu ins Programm aufgenommen werden. Bald darauf wurde auch eine neue Gruppe für das Mutter-Kind-Turnen gegründet. Da sich nicht nur Mädchen sondern nun auch Buben für das Turnen interessiert zeigten, wurde 1988 auch eine Bubenturngruppe gebildet.  Die Bubenturngruppe gibt es heute leider nicht mehr.

 

Vorstandschaft


Erinnerungen